Hackschnitzel-Rundholz­transporter

Um teure Leerfahrten zu vermeiden und die Fahrzeuge optimal auszunützen, ist diese Fahrzeugkombination so konstruiert, dass neben Hackschnitzeln, Spänen und Rinden als Gegenfuhre auch Rund- und Schnittholz bewältigt wird. Die eingebauten Rungenstöcke machen dies möglich. Für die durch den Holztransport entstehenden höheren Belastungen wurde der Fahrgestellrahmen des Anhängers extra verstärkt ausgeführt.

Etwas anders als gewöhnlich musste durch die beiden integrierten Rungenstöcke die Kipperbrücke ausgeführt werden. Zwei statt einem Mittelsteher je Seite mit den bewährten RIEDLER-Palettenkipper-Verschlüssen sind nun mit den speziell angefertigten, verstärkten, nach innen leicht vorgespannten Rungen verschweißt und am Außenrahmen aufgeschraubt. Die Bordwände sind somit 3-teilig ausgeführt. Um die Fahrzeuge mit Rundholz zu beladen, werden beiderseits die mittleren unteren Bordwände nach unten geklappt und die mittleren oberen Bordwände nach hinten geschwenkt. Der Oberrahmen wird dabei mitsamt der Bordwand ausgeschwenkt. Auslaufkeile auf den linken Mittel-Stehern sorgen dafür, dass das Schüttgut leicht abgekippt werden kann. Die beiden etwas über den Boden vorstehenden Rungenstöcke sind zugleich auch als Kippausleger ausgeführt. Im Greiferbereich zwischen den Rungenstöcken wird der Alu-Hartblechboden durch einen verschleißfesten Stahlblech- Boden ersetzt.

Das beidseitige Ausschwenken der Bordwände zum Beladen von Rundholz erfordert den Verzicht auf ein hydraulisches Schwenkdach. Statt dessen ist eine Überwurfplane vorgesehen.

Referenz­fahrzeuge

Hackschnitzel-Rundholztransporter

Optimale Lösungen für spezielle Anforderungen der Kunden zu finden, das ist unsere Stärke. Und genau diese Eigenschaft haben unsere Fachleute wieder einmal unter Beweis gestellt.

Weiterlesen …

Spezialfahrzeug für den Transport von Hackgut und Rundholz

Eine Neuheit ist dieser, für den wahlweisen Transport von Hackschnitzeln und Rundholz einsetzbare Spezialaufbau mit hydraulischem Schwenkdach.

Weiterlesen …